Sie oder einer Ihrer Angehörigen benötigt unterstützende Pflege im täglichen Leben? Sie möchten mehr wissen über intensivmedizinische Pflege und Versorgung?

Intensivpflegerische Betreuung


Intensivpflegerische Betreuung – als Teilbereich der Krankenpflege - ist dort angebracht, wo Intensivmedizin zum Einsatz kommt, in der Regel auf der Intensivstation einer Klinik oder medizinischen Einrichtung.

Hier bietet sich die häuslich-ambulante Intensivpflege mit ihren Möglichkeiten der Hausversorgung als patientenschonende, individuelle, respektvolle und Würde wahrende Alternative an. Das Charakteristikum und der gleichzeitig hohe Vorteil der häuslichen Intensivversorgung ist, dass von schwerer Krankheit betroffene Patienten, die sonst nur in der Klinik optimal fachlich-medizinisch betreut werden könnten, in ihrer eigenen, vertrauten und gewohnten Lebenswelt verweilen können.

Diese in der Qualität der Betreuung mindestens gleichwertige Alternative zu langen belastenden Krankenhausaufenthalten auf Intensivstationen oder in Pflegeheimen ist rechtlich verankert. Damit wurde eine entscheidende Hürde genommen zu menschenwürdigen, stabilisierenden und die Lebensqualität erhöhenden Lebensbedingungen der Betroffenen.



Sprechen Sie mit uns über Ihre individuellen Anforderungen, Befindlichkeiten und Wünsche


Eine ganzheitliche, patientenorientierte medizinische- pflegerische Versorgung deckt ein breites Spektrum ab: Neben der Überwachung der Vitalsituation werden essenzielle Geräte wie Überwachungsmonitoren, Infusionspumpen, Dialyse- und Beatmungsgeräten bedient und überwacht. Die Körperpflege, Medikamentengabe, Einleitung von Infusionen, Verbandswechsel und Wundversorgung gehören zum Aufgabenbereich der Pflegepersonen, auch die Assistenz beim Transport zu medizinischen externen Untersuchungen, das Legen von Kathetern oder Magensonden, nicht selten auch die Mobilisation und psychologische Betreuung des Patienten und/oder seiner Angehörigen.


Für welche Patientengruppen ist die häusliche Intensivpflege der richtige Weg?


Wir verfügen über fundiertes Know-how und gewachsene Erfahrung in der intensiven Pflege von Kindern & Erwachsenen, die zum Beispiel von diesen Krankheiten oder Einschränkungen betroffen sind: